Das ist 2019 im Honig …

Die Honiganalysen sind frisch eingetroffen. Diesmal gibt es sortenmäßig zwar keine Überraschungen, aber es ist trotzdem immer interessant, welche Pflanzen die Bienen so in der Umgebung finden.

Und das wichtigste – der Honig entspricht in allen Kriterien den Premium-Kriterien der deutschen Honigverordnung und den Vorgaben des Deutschen Imkerbundes und ist damit ein Premiumprodukt!

> Honiganalysen 2019

ÜBRIGENS: Das Umtragen und Umarbeiten der Melizitose durch die Bienen hat geklappt. Die Waben wurden komplett geleert und der Honig nach erneuter Bearbeitung durch die Bienen in die vorbereiteten Waben umgetragen. Der Honig war jetzt schleuderbar, ist bislang noch komplett flüssig und ohne Kristalle. Das Dumme ist nur –  von der Menge (etwa 10 Rähmchen) ist am Ende nur etwa 1kg Honig geblieben und da ich die Schleuder jetzt nochmal komplett reinigen darf, ist der Honig damit unbezahlbar! 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s