Bienenfachwart

Im Februar 2019 wurde ich nach dem Besuch von fünf Fortbildungstagen zu den Themenkomplexen „Völkerführung“, „Betriebsweisen“, „Honig“ und „Bienenkrankheiten“ mit anschließender Prüfung am „Institut für Bienenkunde und Imkerei“ der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau in Veitshöchheim zum „BIENENFACHWART“ ernannt.

–> zu Vorträge und praktische Vorführungen in Imkervereinen

–> zu Wissensvermittlung in Kindergarten, Schulen und Vereinen